Informationen für Ärzte und Apotheker

Seit dem 10. März 2017 haben Ärzte die Möglichkeit cannabishaltige Medikamente (Blüten, Lösungen, Fertigarzneimittel) privat oder zu Lasten der GKV zu veschreiben. Ärzte aber auch Apotheker erfahren hier alles

  • zur Verschreibungsmöglichkeit
  • zur Einnahmemöglichkeit von Cannabinoiden
  • zur rechtlichen Situation wie z.B zur Kostenübernahme von cannabishaltigen Medikamenten

Die häufigsten Fragen